Trendfolgestrategie

Die Trendfolgestrategie

Wenn Sie sich für eine binäre Optionen Strategie entscheiden, werden Sie in vielen Fällen an die Trendfolgestrategie denken. Aber ist sie auch in allen Situationen geeinet oder gibt es Momente an denen sie besser nicht genutzt werden sollte? Hier erfahren Sie alles wissenswerte rund um diese Strategie.

Was ist die Trendfolgestrategie?

Die Trendfolgestrategie kann am besten mit dem Sprichwort: Der Trend ist dein Freund beschrieben werden“. Wenn Sie also einen Kurs handeln möchten, der über mehrere Tage gestiegen ist, dann sollten Sie laut der Trendfolgestrategie auch weiterhin darauf setzen, dass der Kurs steigt.

Welche Gefahr bergt die Trendfolgestrategie?

Natürlich hat die Trendfolgestrategie auch ihre Schwächen. So ist es sehr schwierig zu sagen, wann ein Trend beginnt und wann ein Trend aufhört. Darüber hinaus kann es gefährlich sein, sich auf einen Trend zu verlassen. Trader müssen also immer wachsam bleiben, um nicht den entscheidenden Moment zu verpassen.

Wann eignet sich die Trendfolgestrategie?

Ein gutes Beispiel ist die Aktie der HELLA. Das Unternehmen aus Lippstadt hat sich auf die Entwicklung von Auto Scheinwerfern spezialisiert und ist seit November 2014 an der Börse. In den darauffolgenden vier Monaten hat es die Aktie geschafft von 28,23 Euro auf 47,50 Euro zu klettern. Diese vier Monate bezeichnen einen Trend. In der Zeit hätten Anleger die Aktie laut der Trendfolgestrategie also handeln sollen.

Wann eignet sich die Trendfolgestrategie nicht?

Trader sollten eine andere binäre Optionen Strategie wählen, wenn Sie Devisen handeln. Der Markt unterliegt zu großen Schwankungen und ist sehr wahrscheinlich, dass sich der Wert von einem Asset in kurzer Zeit stark verändert.

Die Trendfolgestrategie kann Tradern sehr helfen, wenn sie sie geschickt einsetzen. Vor allem bei Aktien, Rohstoffen und Indices eignet sie sich sehr gut. Beim Forex Handel allerdings eher weniger. Darüber hinaus müssen Trader aufpassen, dass sie die Trendumkehr nicht verpassen. Denn dann verlieren Sie sehr viel von ihrem Kapital. Schnelligkeit und die richtigen Informationen sind bei der Trendfolgestrategie unerlässlich.